Flusskreuzfahrten sind im Trend » Reise Urlaub

Es muss nicht immer das Meer sein

Flusskreuzfahrten sind im Trend und das hat seine Gründe. Klassische Kreuzfahrten auf hoher See sind teuer und nicht jeder kann sich damit anfreunden, auf einem riesigen Schiff irgendein anonymer Passagier unter 2000 anderen Passagieren zu sein. Flusskreuzfahrten sind intimer, sie sind gemütlicher, aber nicht weniger luxuriös wie Kreuzfahrten auf den Ozeanen dieser Welt. Außerdem sind die Kreuzfahrten auf Flüsse günstiger und die ständige Ufernähe sorgt für ein beruhigendes Gefühl.

Kreuzfahrten auf der Donau

Die Donau ist ein europäischer Fluss, entsprechend groß ist die Zahl der Sehenswürdigkeiten an ihrem Ufer. Eine klassische Reise auf der Donau kann nach Wien führen, nach Bratislava, nach Budapest und nach Passau. Während der Reise erleben die Passagiere idyllische, malerische Landschaften, aber auch historische Städte und in jeder dieser Städte lohnt es sich, einen Landausflug zu machen. In Wien warten der Prater und Schloss Schönbrunn, die Hofburg und die Kapuzinergruft. In Budapest das alte Burgviertel und die Fischerbastei, Passau lädt zu einem Bummel durch die Altstadt ein und die Burg in Bratislava ist immer einen Besuch wert. Ein besonderes Erlebnis ist das Donaudelta, ein Naturparadies mit einer unendlichen Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

Unterwegs auf dem Rhein

Neben der Donau ist der Rhein ein weiteres wunderschönes Ziel für eine Flusskreuzfahrt. Wie die Donau, so fließt auch der Rhein durch Europa und wer an Bord eines der neuen und modernen Kreuzfahrtschiffe geht, der kann Amsterdam ebenso kennenlernen wie Köln und Koblenz. Die Reise geht vom Oberrhein durch den romantischen Mittelrhein, das Rheingau und das Siebengebirge, vorbei an der geheimnisvollen Loreley bis nach Rüdesheim und Linz. Die Passagiere können über den „Rhein in Flammen“ staunen, zur Weinprobe in die Rüdesheimer „Drosselgasse“ einkehren oder sich von den stimmungsvollen Weihnachtsmärkten verzaubern lassen.

Wunderschöne Loire

Nicht nur in Deutschland ist eine Flusskreuzfahrt ein besonderes Erlebnis, das gilt auch für eine Kreuzfahrt auf der Loire in Frankreich. Die Reise auf der Loire geht vom Süden des Landes bis in die Bretagne im Osten und führt vorbei an märchenhaften Schlössern, kleinen urigen Dörfern und herrlichen Naturlandschaften. An Bord genießen die Passagiere das berühmte „Savoir-vivre“ mit exzellentem französischen Essen und natürlich auch mit den ausgezeichneten Weinen der Region. Bei einer Flusskreuzfahrt auf der Loire kommt der Charme Frankreichs perfekt zur Geltung und das mit all seinen Facetten.

Bild: © Depositphotos.com / liza1979

Flusskreuzfahrten sind im Trend
5 (100%) 1
Hier geht es zu weiteren interessanten Beiträgen …
Werbung

Über den Autor Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

      rs-aktuell.net