Palmen, Meer und Sand – die schönsten Strände der Welt

Palmen, Meer und Sand – die schönsten Strände der Welt – RS-Aktuell.net

In den ersten drei Monaten eines neuen Jahres bucht der überwiegende Teil der Deutschen seinen Urlaub, besonders hoch im Kurs steht hier der Strandurlaub. Schöne Strände sind die Sehnsuchtsziele schlechthin, denn am Strand liegen und den Alltag vergessen, so sieht für die meisten Menschen der Traumurlaub aus. Wo gibt es die schönsten Strände der Welt? Wohin lohnt sich die Reise, wenn man am Strand relaxen möchte? Wo ist das Meer besonders blau und der Sand besonders fein? Nachfolgend eine kleine, aber feine Auswahl der schönsten Strände der Welt.

Baia do Sancho

Baia do Sancho – so heißt der Strand, der in der Hitliste der schönsten Strände der Welt ganz oben steht. Der Strand auf der Insel Fernando de Noronha im Nordosten von Brasilien liegt an einem türkisblauen Meer, er wird einrahmt von tiefgrünen Wäldern und sein Sand ist sehr fein und goldgelb. Zu erreichen ist der Strand nur über einen schmalen Pfad, aber am Ende des Pfades genießen die Besucher einen fantastischen Blick auf das Meer und spektakuläre Klippen.

Grace Bay

Der Strand von Grace Bay liegt am Ende der Welt oder genauer gesagt auf Providenciales, einer kleinen Insel, die zu den Turks- und Caicosinseln in der Karibik gehört. Das Meer schimmert hier in herrlichen Grün- und Blautönen, der Sand ist so fein wie Puderzucker und die schattenspendenden Palmen wiegen sich leise im Wind. Grace Bay gehört völlig zu Recht zu den schönsten Stränden der Welt.

Eagle Beach

Die schönsten Strände der Welt sind auch auf der Insel Aruba zu finden. Eagle Beach, der Strand der Adler hat alles, was ein perfekter Strand haben sollte: Das Meer beeindruckt mit allen Blauschattierungen, der Sand ist so weich wie Puderzucker und die imposanten Divi-Divi-Bäume geben dem Strand sein charakteristisches Aussehen. Den Platz müssen sich die Sonnenanbeter nur mit den Meeresschildkröten teilen, denn Massentourismus gibt es hier nicht.

Playa Paraiso

Auch auf Kuba ist einer der schönsten Strände der Welt zu finden, und zwar in Cayo Largo. Früher war der Playa Paraiso der Lieblingsplatz der Piraten, die dort angeblich ihre Schätze vergraben haben, heute sonnen sich dort Touristen und genießen den herrlichen Blick auf das grün-blau schimmernde glasklare Meer. Der Strand gilt als eine Art Geheimtipp und Gedrängel wird man dort vergeblich suchen.

Siesta Beach

Lauschige Picknick-Plätze, Volleyballfelder, Tennisplätze, Spielplätze für die kleinen Besucher und viele andere Annehmlichkeiten – das bietet Siesta Beach, einer der schönsten Strände der Welt, der im sonnigen Florida zu finden ist. Der Sand ist weiß, das Meer türkisgrün und die vielen bunten Sonnenschirme sorgen für wunderschöne Farbtupfer.

Whitehaven Beach

Whitsunday Island gehört zu den schönsten Naturparadiesen Australiens und hier ist der Whitehaven Beach zu finden. Hotels oder Restaurants wird man in diesem Paradies vergeblich suchen, hier spielt die Natur die Hauptrolle. Der Strand ist acht Kilometer lang und steht nur Tagestouristen zur Verfügung, die am Abend die Insel wieder verlassen. Wer im Bundesstaat Queensland an der Ostküste des fünften Kontinents unterwegs ist, der sollte die Gelegenheit nutzen und diesem traumhaft schönen Strand am Ende der Welt einen Besuch abstatten.

Die schönsten Strände der Welt in Europa

Auch Europa hat wunderschöne Strände, wie zum Beispiel den La Concha Beach in San Sebastián in Spanien. Der Strand ist 1,5 Kilometer lang, er hat die Form einer Muschel und ist für viele der schönste Stadtstrand, den es in Europa gibt. Ein echtes Badeparadies bietet der Elafonissi Beach in Griechenland. Dieser pinkfarbene feinsandige Strand an der südwestlichen Küste der Insel Kreta kann mit kristallklarem Wasser beeindrucken, aber auch mit Felsformationen, die spektakulär sind. Wild und romantisch ist die La Côte des Basques an der französischen Atlantikküste mit dem gleichnamigen Strand, der zurecht den Namen Traumstrand tragen darf.

Bild: © Depositphotos.com / Iakov

Werbung

Ihnen hat der Beitrag: „Palmen, Meer und Sand – die schönsten Strände der Welt“ gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Beiträgen …

Palmen, Meer und Sand – die schönsten Strände der Welt
5 (100%) 1

Über den Autor Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

      rs-aktuell.net
      rs-aktuell.net