Datenskibrillen – für mehr Sicherheit auf der Piste

Wer in diesem Winter die Bretter unterschnallen will und bei der Abfahrt großen Wert auf Sicherheit legt, der sollte mit einer Datenskibrille unterwegs sein. Die Brille, die sich rein optisch nicht von einer normalen Skibrille unterscheidet, ist besonders für Tourengänger interessant, die mit Skiern Ausflüge in die Berge unternehmen wollen. Auch für Skifahrer, die auf der Suche nach der besten Piste sind, ist diese besondere Brille eine tolle Sache.

Wie ein Navigationsgerät

Die Datenskibrille funktioniert ähnlich wie ein Navigationsgerät im Auto, mit dem Unterschied, dass die Brille (noch) nicht sprechen kann. Der Skifahrer kann die gewünschten Daten am unteren Teil des rechten Glases der Brille sehen, und dank des immer aktuellen Mappings weiß jeder, wo im Moment eine Piste gesperrt ist, wo es einen Skilift gibt und wie weit dieser Lift vom momentanen Standort aus entfernt ist. Wer die Piste verlässt, vielleicht weil der Schnee auf der linken Seite viel besser aussieht, der bekommt von der Datenskibrille augenblicklich die Meldung „Bitte wenden“.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Immer neue Informationen

Zusätzlich zur Pistennavigation gibt es ständig neue Informationen, wie zum Beispiel die Wetteraussichten im Skigebiet sind. Neben interessanten Details zur Skiregion wird in der Brille außerdem angezeigt, welche Hütte geöffnet hat. Nach Wunsch kann auch ein Geschwindigkeitsmesser angezeigt werden, und wer das Restaurant mit dem besten Kaiserschmarrn sucht, der kann diese Information ebenfalls durch die Datenskibrille erfahren.

Für jeden die richtige Piste

Welche Piste ist nur für Anfänger gedacht und welche ist perfekt für alle, die schon lange auf den Brettern stehen? Die neue Datenskibrille verrät es. Auf die Frage nach der sportlichsten Strecke hat die Datenbrille die richtige Antwort und wenn es um den schönsten Aussichtspunkt geht, dann liefert die Datenskibrille die gewünschten Antworten. Die Brillen kann man sich in den bekannten Skiorten leihen.

Mit der Datenskibrille ist es einfach, ein neues Skigebiet kennenzulernen, und wer die Brille trägt, der wird garantiert nichts mehr verpassen.

Bild: © Depositphotos.com / halfpoint

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net