Fünf Trauminseln, die 2017 entdeckt werden wollen

Eine Insel hat einen ganz eigenen Zauber und wer dort die Ferien verbringt, der fühlt sich immer ein wenig abgeschnitten von der restlichen Welt. Alle, die die bekannten Inseln wie Mallorca, Ibiza oder auch Rügen und Sylt schon kennen, aber auf der Suche nach einem neuen exotischen Inselabenteuer sind, die sollten dem kalten Winter in Deutschland entfliehen und auf einer der paradiesisch schönen Inseln Urlaub machen.

Nacula – das Paradies im Südpazifik

330 Inseln gehören zu den Fidschi-Inseln und Nacula ist vielleicht die schönste dieser Inseln. Nördlich von Neuseeland im südlichen Pazifik gelegen, hat Nacula alles zu bieten, was eine echte Trauminsel ausmacht. Die Vulkaninsel hat herrliche Landschaften, einen schneeweißen Traumstrand, der von Palmen gesäumt wird und tiefblaue Lagunen, die zum Träumen und Sonnenbaden einladen. Bei Sporttauchern ist Nacula mehr als ein Geheimtipp, denn in der Nähe der Strände gibt es fantastisch schöne Riffe, in denen unter anderem die für den Menschen ungefährlichen Weißspitzenhaie zu Hause sind.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Rosario – die Trauminseln Kolumbiens

Zu Kolumbien gehören auch einige Inseln in der Karibik und zu diesen Inseln gehören die Islas del Rosario, die Rosenkreuzinseln. Rosario – das sind 28 kleine Inseln, die vom Festland aus in nur einer Stunde mit dem Boot erreicht werden können. Naturliebhaber kommen auf den wunderschönen Inseln voll auf ihre Kosten, denn im Meer vor den Rosario-Inseln tummeln sich Delfine, Haie und Meeresschildkröten. Die Rosario-Inseln sind auch bei Feinschmeckern bekannt, denn in den vielen kleinen Restaurants am Strand können die Gäste fangfrischen Hummer, Krabben und Oktopusse mit duftendem Kokosreis probieren.

Dominica – die Naturschönheit

In der östlichen Karibik liegt der kleine malerische Inselstaat Dominica, der aufgrund seiner artenreichen Vielfalt an Tieren und Pflanzen auch den Beinamen „the nature island“ trägt, die Naturinsel. Die Insel Dominica mit den Maßen 46 mal 26 Kilometern ist recht klein, aber dafür auch nicht überfüllt und perfekt für alle, die einen ruhigen Urlaub verbringen wollen. Das Klima auf der Insel ist tropisch, jedoch lindern die nordöstlichen Winde die Hitze. Wer diese Trauminsel besucht, der sollte es nicht versäumen, den kleinen Ort Calibishie zu besuchen, denn dort sollen die nettesten Menschen der Welt wohnen.

Sumba – eine Insel am Ende der Welt

An Trauminseln mangelt es Indonesien nicht, denn mit Java, Bali und auch Sumatra hat das Land drei Trauminseln, die weltberühmt sind. Ein wenig im Schatten dieser Inseln liegt Sumba, eine Insel der Kleinen Sundainseln, die zur Provinz Ost-Nusa Tenggara gehört. Es sind die hohen, nebelverhangenen Berge, die endlos scheinenden Reisfelder und die exotische Vogelwelt, die Sumba so einzigartig schön machen. Der Orangenhaubenkakadu ist nur auf dieser Insel zu finden und die Einwohner der Insel leben weitab von jeder Zivilisation noch immer wie vor Jahrhunderten. Wie viele Trauminseln, so hat auch Sumba wunderschöne Strände. Der vielleicht schönste Strand heißt Nihiwatu und liegt in dem sehr kleinen touristisch erschlossenen Gebiet der Insel.

Siquijor – die Insel des Feuers

Auch die Philippinen sind bekannt für ihre Trauminseln, wer aber eine besondere Insel kennenlernen möchte, der sollte nach Siquijor fliegen. Unter den Trauminseln der Philippinen nimmt Siquijor eine Sonderstellung ein. Als die Spanier die Insel entdeckten, gaben sie ihr den Namen Isla del Fuego, die Feuerinsel, aber warum die Insel diesen Beinamen bekam, ist bis heute ungeklärt, denn Vulkane gibt es dort nicht. Für die Filipinos hat die Insel etwas Mythisches, denn dort sollen Hexen leben und Heiler mit übernatürlichen Kräften für seltsame Phänomen sorgen. Trotzdem lohnt es sich, das Archipel im Westpazifik zu besuchen, denn die wunderschönen Wasserfälle, die weiten weißen Strände, das türkisblaue Meer und die Kokospalmen sind atemberaubend schön. Ein kleiner Tipp, am besten kann man Siquijor kennenlernen, wenn man sich ein Motorrad leiht und die Insel auf eigene Faust erkundet.

Bild: © Depositphotos.com / kovgabor79

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net