Mallorca und Kanaren werden für Urlaub teurer

Die Reiseanbieter Neckermann Reisen und Thomas Cook haben ihr Reiseangebot in Westeuropa für Sommer 2017 ausgebaut. Die Preise für Mallorca klettern um vier Prozent und für einen Urlaub auf den Kanaren beläuft sich der Preisanstieg auf sieben Prozent. Die Veranstalter der Thomas Cook GmbH gaben diese Preiserhöhung im Rahmen der Vorstellung der neuen Sommerkataloge im spanischen Vilamoura bekannt. Wer künftig nach Bulgarien und Griechenland reisen möchte, der muss dafür je vier Prozent mehr zahlen. Türkei-Reisen werden acht Prozent günstiger, während die Preise für Reisen nach Mexiko und in die Dominikanische Republik stabil bleiben, Reisen nach Mauritius und Kuba werden drei bzw. sechs Prozent teurer.

Das Reiseangebot wird ausgebaut

Thomas Cook erweitert sein Programm bei der Premiummarke Signature auf Mallorca um 15 neue Hotels, in Italien, Kroatien, Griechenland, Portugal und Bulgarien wurde das Angebot ebenfalls ausgebaut. Laut Veranstalter seien die Reisebuchungen in die Türkei im Herbst gut gestartet, eine spürbare Erholung sei jedoch nicht in Reichweite. Neben der Türkei sind auch Tunesien und Ägypten beliebte Reiseziele, jedoch leiden sie ebenfalls unter einem negativen Ansehen.

Wie die Thomas Cook GmbH berichtet, liege das schwierige Jahr 2016 hinter dem Unternehmen. Die Buchungen gingen im Sommer um vier Prozent zurück, als Gewinner der Saison hätten sich Italien, Spanien, Griechenland und Bulgarien herauskristallisiert.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

In der Türkei kam es in den letzten Monaten immer wieder zu Anschlägen, deshalb sei das Land derzeit bei Urlaubern weniger beliebt. Nach Ansicht von Thomas Cook werden sich die Reisepreise für türkische Urlaubsziele im nächsten Jahr wegen der nach wie vor vorhandenen Risiken weiter verbilligen. Beliebte Urlaubsziele in der Türkei sind Antalya, Istanbul, Ephesos, Ankara und Kappadokien. Die Lage in dem Urlaubsland wird sich im Verlauf der Zeit stabilisieren und die Reisebuchungen werden wieder ein Niveau wie vor der Krise erreichen. Die Türkei zählt rund 74 Millionen Einwohner und wurde im Jahr 1923 als Einheitsstaat gegründet.

Bild: © Depositphotos.com / aldorado

Andreas Kraemer

Andreas Kraemer

Andreas Krämer ist seit über 12 Jahren als Texter mit seinem Schreibbüro (www.sauerlandtext.de) aktiv. Er hat sich auf die Erstellung von Fachtexten, Blogbeiträgen, Newsartikeln und App-Testberichte für kommerzielle Webseitenbetreiber sowie Printmedien spezialisiert.
Andreas Kraemer

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net