Mit einem Kredit die Weltreise finanzieren

Wie viel Geld Phileas Fogg tatsächlich gebraucht hat, als er in 80 Tagen um die Welt gereist ist, darüber schweigt sich der Autor Jules Verne aus, allerdings soll der englische Gentleman 20.000 Pfund Sterling in seinem Reisesack gehabt haben, immerhin die Hälfte seines Vermögens. Moderne Weltreisende werden ihre Reisekasse kaum in Bar mitnehmen, sondern auf Kreditkarten zurückgreifen, die überall auf der Welt als Zahlungsmittel zum Einsatz kommen können. Jedoch bevor das benötigte Geld auf dem Kreditkartenkonto ist, müssen die meisten, die um die Welt reisen wollen, erst einmal einen entsprechend hohen Kredit aufnehmen.

Wie viel Zeit muss für eine Weltreise eingeplant werden?

Um die Frage nach der Höhe der Kreditsumme beantworten zu können, muss zunächst einmal feststehen, wie lange die Reise dauern soll. Wer sich nirgendwo lange aufhält, der wird mit wenigen Wochen zurechtkommen, wenn aber längere Aufenthalte geplant sind, dann kann eine Reise um die Welt Monate dauern. Viele kündigen ihren Job, um sich den Traum einer Weltreise erfüllen zu können, und suchen sich nach der Reise wieder einen neuen Job. Das Problem dabei ist aber, dass während der Reise kein Geld mehr reinkommt. Wenn das der Fall ist, dann kann nur ein Kredit das Finanzierungsproblem lösen. Wer einen Kredit aufnimmt, der muss sich keine allzu großen Sorgen machen, dass unterwegs das Geld ausgeht, denn es kann jederzeit nachfinanziert werden.

Per Flugzeug rund um den Globus

Während Phileas Fogg noch per Schiff und Ballon unterwegs war, nutzt der Weltreisende von heute das Flugzeug. Alle, die dabei Geld sparen wollen, sollten sich die Angebote der Star Alliance ansehen, einem Zusammenschluss von 30 Fluggesellschaften, zu denen unter anderem SAS und die Lufthansa gehören, die ein Round-The-World-Ticket anbieten. Der Reisende sucht sich eine bestimmte Zahl von Flügen aus und kann sich so seine genaue Reiseroute zusammenstellen und die Reisekosten besser kalkulieren. Die Round-The-World-Tickets sind in der Economy Class ab 3000 Euro zu haben, wer First Class oder Business fliegen will, zahlt entsprechend mehr. Wem das zu teuer ist, der sollte bei den einzelnen Fluglinien nach einem Ticket für eine Weltreise fragen, bei einigen Airlines sind diese Tickets schon unter 1000 Euro zu haben.

Die Welt per Schiff erobern

Nicht jeder fliegt gerne, wer aber trotzdem die Welt sehen will, der kann mit dem Schiff die Welt entdecken. Bei einer Weltreise mit dem Schiff gibt es viele unterschiedliche Routen, bei denen aber nicht die Seemeilen entscheidend sind, wichtiger ist die Zahl der Häfen, die angelaufen werden. Weltenbummler können ihre Reise zum Beispiel in den USA beginnen und in Südostasien wieder beenden, eine solche Reise ist nach rund vier Monaten beendet und gilt als „kleine“ Weltreise. Die Preise für die Schiffspassagen beginnen im kleinen vierstelligen Bereich, nach oben sind hier jedoch keine Grenzen gesetzt.

Die Reise selbst organisieren

Wenn die Reise rund um den Globus selbst organisiert wird, dann ist es sehr wichtig, alle Einzelheiten bis ins kleinste Detail auszuarbeiten, um eine passende Kreditsumme berechnen zu können. Bei dieser Art der Weltreise dauern die Vorbereitungen nicht selten länger als die ganze Reise, aber der Aufwand lohnt sich, denn Individualreisende sind unabhängig und können sich ihre Reisezeit aussuchen. Drei Faktoren sind für die Planung des Kredits besonders wichtig:

  • Die Reisekosten
  • Die Lebenshaltungskosten
  • Die Kosten für die Vorbereitung der Reise

Ein Viertel der Kosten entfällt auf die Transportkosten, ein weiteres Viertel auf die Vorbereitungskosten und die Hälfte muss für die Lebenshaltungskosten aufgewendet werden. Bei der Planung der Reise sind viele Einzelheiten zu bedenken, zum Beispiel, welche Impfungen benötigt werden und welche Kleidung eingepackt werden muss. Nur wer die Weltreise und den Kredit sorgfältig plant, der kann seine Reise um die Welt auch wirklich genießen.

Bild: © Depositphotos.com / AlexBrylov

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net