Urlaubsparadies Mallorca am Limit

Arbeitnehmer, Banken, Euro-Zone, Handel, Hillary Clinton, Inflation Bpb, Inflation Definition, Inflation Deutschland, Inflation Deutschland 1923, Inflation Deutschland Tabelle, Inflation Einfach Erklärt, Inflation Wiki, Investitionen, Ölpreise, Schuld, UNternehmen, Was Bedeutet InflationDie beliebte spanische Urlaubsinsel Mallorca feiert dieses Jahr bei der Zahl der Touristen einen neuen Rekord: Im Juli wurden der balearischen Statistikbehörde zufolge 1,84 Millionen Touristen gezählt, und das entspricht einer Steigerung von 151.000 Urlaubsgästen gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres, wie die „Mallorca Zeitung“ schrieb. Mallorca rechnet bis zum Jahresende mit 11 Millionen Urlaubern, und das wäre ein sagenhafter Rekord in der Geschichte der Insel.

40 Prozent der Urlauber stammen aus Deutschland

Im September sind die Orte auf der Insel wie Playa Es Trenc gut besucht und der weiße Sandstrand ist überlaufen. Rund 40 Prozent der Urlauber kommen aus Deutschland und die Einheimischen zeigen sich zunehmend genervt über den Touristenboom. Urlauber wie Einheimische sehen sich vor allem in der Hauptstadt Palma mit Mietwagenstaus konfrontiert, auch die Restaurants, Bars, Geschäfte und Strände in den beliebtesten Orten auf der Ferieninsel werden quasi überrannt. Der Tourismusminister Biel Barcelo forderte jetzt eine Begrenzung der Hotelkapazität und eine Regulierung der Vermietung von Privatquartieren.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Barcelo zufolge soll die Nebensaison an Attraktivität gewinnen, zudem soll die Mietwagenflotte eine Limitierung erhalten, denn in Mallorca sind mittlerweile 60.000 Mietwagen unterwegs. Er warnte davor, dass die Insel einen Kollaps erlebt, wenn im Sommer noch mehr Menschen Mallorca besuchen. Den Dörfern auf der Insel schwebt sogar die Einführung einer Besucherquote für Strände, Naturparks und Wandergebiete vor.

Der Umweltverband GOB warnt vor Überlastung

Die Infrastruktur auf Mallorca ist nach Ansicht des Umweltverbandes GAB bereits überlastet. Als Grund werden das knapp werdende Trinkwasser auf der Insel sowie die überlaufenden Kläranlagen genannt. Auch die Stimmung unter den Einheimischen droht wegen der Überlastung durch die Touristen zu kippen, die vor allem die Altstadt von Palma besuchen.
Die Einheimischen befürchten, dass ihre Heimat den Touristenströmen nicht mehr lange standhalten wird. Aufgrund der stetig zunehmenden Urlaubszahlen müssen die Behörden früher oder später handeln, damit Mallorca kein Zusammenbruch droht. Seit den 1960er-Jahren hat sich die spanische Insel zur beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen entwickelt, bisweilen wird sie auf ironische Art auch als 17. Bundesland bezeichnet.

Bild: © Depositphotos.com / MadrugadaVerde

Andreas Kraemer

Andreas Kraemer

Andreas Krämer ist seit über 12 Jahren als Texter mit seinem Schreibbüro (www.sauerlandtext.de) aktiv. Er hat sich auf die Erstellung von Fachtexten, Blogbeiträgen, Newsartikeln und App-Testberichte für kommerzielle Webseitenbetreiber sowie Printmedien spezialisiert.
Andreas Kraemer

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.12.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net