Flüchtlingskrise – Panikmache oder reale Gefahr? » Reise Urlaub

Deutschland ist im Zwiespalt, denn die andauernde Flüchtlingskrise bewegt die Gemüter. Es sind viel zu viele Menschen, die Tag für Tag ins Land kommen, sagen die einen, wir müssen den Schutzbedürftigen ohne Wenn und Aber Schutz bieten, sagen die anderen. Panikmache wird den Skeptikern vorgeworfen, dass es sich um eine reale Gefahr handelt, das ist mittlerweile auch die Ansicht vieler Politiker. Neue Umfragen zeigen jetzt, eine Mehrheit der Deutschen ist der Meinung, dass die große Zahl der Flüchtlinge nicht mehr zu verkraften ist.

In der Realität angekommen

Es ist erst wenige Wochen her, da standen Menschen am Hauptbahnhof in München, verschenkten Teddybären, hielten Willkommensschilder hoch und hatten Freudentränen in den Augen. Diese Euphorie ist mittlerweile verschwunden, denn die Realität ist eingekehrt. Die Flüchtlingskrise hat Deutschland erreicht und immer mehr Städte und Gemeinde sind am Limit ihrer Kapazitäten angekommen. Waren es im September noch 60 % der Deutschen, die voller Zuversicht an die Flüchtlingskrise herangingen, so sind es aktuell unter 50 %. Auch die Zustimmung für die Politik der Bundesregierung angesichts der Flüchtlingskrise lässt rapide nach, denn immer mehr Menschen trauen es der Politik nicht mehr zu, diese Krise zu bewältigen.

Wie geht es weiter?

Zunächst waren es nur 400.000 Flüchtlinge, dann 800.000 und jetzt ist von über einer Million die Rede und es stellt sich zunehmend die Frage: Wie sollen die Menschen, die jeden Tag über die Grenzen kommen, in Deutschland integriert werden? Es werden mindestens 300.000 neue Lehrer benötigt, ebenso viele Ärzte und Pflegepersonal und auch der Verwaltungsapparat wird um einiges anwachsen müssen. In den Großstädten wie Berlin und München, wo Wohnraum schon jetzt knapp ist, müssten pro Jahr eine halbe Million neuer Wohnungen gebaut werden, eine Herkulesaufgabe, die in Zeiten knapper Haushaltskassen wohl kaum zu bewältigen sein wird. Die Flüchtlingskrise wird Deutschland noch sehr lange beschäftigen.

Bild: © Depositphotos.com / csakisti

Flüchtlingskrise – Panikmache oder reale Gefahr?
5 (100%) 2
Hier geht es zu weiteren interessanten Beiträgen …
Werbung

Über den Autor Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

      rs-aktuell.net